Hühnersuppe mit Flädle

 

Hühnersuppe mit Fädle

 

Ihr Lieben,

was ist denn das für ein Wetter da draußen? Schnee und Wind passen so gar nicht in meine beginnende Frühlingsstimmung. Da helfen nur zwei Sachen: ab auf die Couch und eine wärmende Hühnersuppe mit Flädle. Natürlich Low Carb. Da die Zubereitung der Hühnerbrühe einige Zeit in Anspruch nimmt, koche ich mir immer einen Vorrat und friere diesen ein. Alternativ könnt ihr natürlich auch fertige Brühe nehmen. Ich verwende meistens die Boullion Pur von Maggi.

Zutaten für 2 Portionen:

Für die Hühnerbrühe:

1 kleines Suppenhuhn

1 Bund Suppengrün

6 Zweige Thymian

1 Zwiebel

Salz

10 Pfefferkörner

6 Wacholderbeeren

1 Lorbeerblatt

 

Für die Flädle:

1 halbes Bund Petersilie

2 Zweige Thymian

1 EL Vollkornmehl

1 Ei

3 Eiweiß

etwas Olivenöl

½ TL Backpulver

Salz und Pfeffer

und 1 große Zucchini

Hühnersuppe mit Flädle

Zubereitung:

Huhn abwaschen, Suppengrün waschen und klein schneiden. Alles mit den Gewürzen zusammen  in einen großen Topf geben und so viel Wasser hinzugeben, dass die Zutaten bedeckt sind. Zunächst Aufkochen und bei mittlerer Hitze 120 Min köcheln lassen. Zwischendurch den Schaum abtragen. Nach der Kochzeit das Huhn aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und das Fleisch von den Knochen trennen.

Für die Flädle alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und erhitzen. Den Teig in die Pfanne geben und dünne Eierkuchen braten. Die Eierkuchen aus der Pfanne nehmen, halbieren und in kleine Streifen schneiden. Die Zucchini waschen und ebenfalls in kleine Streifen schneiden. Zucchini und Fleisch in die Brühe geben, alles aufkochen und 5 Min garen lassen. Die Gemüsebrühe auf einem Teller anrichten und Flädle hinzugeben. Etwas frischen Pfeffer über die Suppe streuen. Fertig ist die Hühnersuppe mit Flädle! Gesund und lecker! Wichtig ist, dass ihr die Flädle nicht mit im Topf kochen lasst sonst werden sie matschig.

Guten Appetit!

Katharina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s