Low Carb Pancakes

Guten Morgen meine Lieben,

für alle Frühaufsteher unter euch gibt es heute ein leckeres Low Carb Pancakes Rezept. Die Pancakes habe ich alternativ mit Leinen- und Kokosmehl zubereitet um Kohlenhydrate zu sparen.

Low Carb Pancakes

Zutaten für 2 Personen:

1 Ei

5 Eiweiß

40 g Eiweißpulver Vanille

15 g Leinmehl

30 g Kokosmehl

1/3 TL Backpulver

200 ml Sojamilch

Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Anbraten

nach Belieben 1 TL Zimtpulver

Zubereitung: Das Ei und das Eiweiß in eine Rührschüssel geben und eine Minute mit der Küchenmaschine rühren. Lein- und Kokosmehl und das Backpulver dazugeben und weitere zwei Minuten rühren. Dann das Eiweißpulver und nach und nach die Milch hinzu und weitere fünf Minuten rühren. Es entsteht eine dickflüssige Masse. Ist sie zu dick, dann gebt noch etwas Sojamilch dazu bis sie eine cremige Konsistenz hat. Der Teig darf auf keinen Fall zu dünn sein. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und einen EL Teig in die Pfanne geben. Von beiden Seiten schön braun werden lassen.

Chia-Topping und Zimtäpfel

Für das Topping habe ich einen EL Chiasamen in der dreifachen Menge Sojamilch verrührt und circa 10 Minuten andicken lassen. Die Masse sollte cremig werden. Alternativ könnt ihr gerne auch Sojajoghurt verwenden. Für die Zimtäpfel einen Apfel in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten. Mit einem EL Erythrit und einem EL Zimt vermischen und warm zu den Pancakes geben.

Folgende Zutaten kann ich empfehlen:

Die Zutaten bekommt ihr auch im Reformhaus und im gut geführten Supermarkt. Ich bestelle sehr viel über Amazon, da ich beruflich viel unterwegs bin und meist nicht die Zeit habe zum Einkaufen. Das ESN Pulver habe ich bisher nur im Internet gesehen. Für Alternativen lasst euch bitte im Fachhandel beraten!
Habt einen guten Start in den Sonntag und genießt euer Wochenende!
Lieber Gruß
Katharina

 

Advertisements

One thought on “Low Carb Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s