Osterdeko

Hallo meine Lieben,

wer auf die schnelle noch Tipps für die Osterdeko sucht, der ist hier genau richtig. Ich habe meine Osterdeko fertig und möchte euch Tipps geben, wie ihr ganz einfach und schnell euer Zuhause schmücken könnt. Dabei habe ich mir Inspirationen von Susanne von sweetlivinginterior geholt.

Pflaumenzweige_Osterdeko_Gr opt

Pflaumenblüte Gr opt.jpg

Ich habe gestern Zweige von der Pflaume ergattern können. Sie haben eine wunderschöne rosa Farbe und passen toll zu den Ranunkeln. Zusammen mit den Ranunkeln schmücken Sie unseren Esstisch und bringen einen Hauch von Frühling in Haus.

Das Osternest ist auf einem großen grauen Ikea Teller angerichtet. Meine Osterdeko ist in diesem Jahr sehr natürlich. Die naturbelassenen Materialien wie Moos, Strick und Federn bilden einen schönen Kontrast zu den Glitzer-Eiern.

Eier_ipad_Gr opt

Habt ihr wie ich keine Lust Eier auszublasen? Ich habe mir für die Osterdeko fertige Gänse- und Hühnereier im Bastelladen in Fulda gekauft. Die Auswahl bei dsbo ist sehr groß. dsbo führt auch einen Onlineshop, schaut doch mal vorbei.

Osterdeko – für die Eier braucht ihr:

ausgeblasene Gänse-, Hühner- und Wachteleier

matte Acrylfarbe in grau und schwarz

Maskingtape (Kupfer, schwarz glitzern)

Perlhuhnfedern, z.B. von Kirsch Interior oder aus dem Bastelladen

Osterei_schwarz_Feder_Gr opt

Osterei_schwarz_Räder_Gr opt.jpg

DSC04280.JPG

Osterdeko – und so geht’s:

  1. Eier mit Acrylfarbe bemalen und ca. 15 Minuten trocknen lassen. Um ein deckendes Ergebnis zu erhalten habe ich die Eier drei mal gestrichen.
  2. Maskingtape auf die Länge zuschneiden und auf das Ei kleben
  3. Perlhuhnfeder darunter schieben

Glitzer-Eier

Osternest_Tisch_Gr opt.jpg

In die Mitte von der Schale habe ich ein altes Glas gesetzt, mit Strick umwickelt und lange Hühnerfedern rein gesteckt. Räder hat in diesem Jahr wunderschöne Ostereier im Sortiment. Die witzigen Sprüche lockern das Nest auf.

Der zweite Osterstrauß ist aus Kirschzweigen und Weidekätzchen und mit Eiern von Räder dekoriert. An diesem Strauß hängt mein absolutes Lieblingsei, welches eine Gravur vom Osterspaziergang von Goethe hat. Ich habe es letztes Jahr auf dem Ostermarkt in meiner Heimatstadt Weimar gekauft.

Osterstrauß_Eames chair_Gr opt.jpg

 

Osterei_Gr opt.jpg

Gänseei_Feder.jpg

Das Gänseei zum Aufhängen habe ich ebenfalls bei dsbo gekauft und mit Perlhuhnfedern dekoriert. Etwas Süßes darf auf der Ostertafel auch nicht fehlen. Bei Fräulein Z habe ich diese leckeren Nougateier für meine Osterdeko gekauft. Schon die Schachtel ist ein Hingucker.

Ostereier_zu_Kirschblüten_Gr opt.jpg

Nougateier_Gr opt.jpg

Auch die Ecke unseres Kamins habe ich geschmückt. Auf das Bild vom Eiffelturm bin ich total stolz. Ich habe es nach dem Tod meiner Großeltern in einer alten Kiste mit Fotos gefunden. Es muss um die Zeit des ersten Weltkriegs gemacht worden sein.

Magnolie_Kamin_Gr opt.jpg

DSC04201.JPG

Meine Blumen kaufe ich im Lieblings hier in Fulda oder auf dem Wochenmarkt. Die Auswahl ist klasse und ich finde im Lieblings immer etwas außergewöhnliches, wie zum Beispiel die wunderschönen Pflaumenzweige für meine Osterdeko.

Wie findet ihr meine Osterdeko? Seit ihr auch so vernarrt ins dekorieren?

Lieber Gruß und ein schönes Osterfest

Katharina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s