Mohnblumen

#mohnliebe

In diesem Jahr war Mohn für mich omnipräsent. Egal wohin ich geschaut habe, die Felder waren von roten Teppichen überzogen. Auch in unserem Garten habe ich mich am Mohn erfreuen können. Wir haben eine wunderschöne Sommerblumenwiese.

Bevor sich diese Schönheiten verabschieden habe ich mich am Freitagmorgen viel zu früh um 05:30Uhr mit meiner Kamera auf ins Rapsfeld gemacht. Die Ergebnisse seht ihr hier.

Liebe Grüße

Katharina

mohnliebe

mohnliebe

mohnliebe

mohnliebe

mohnliebe

mohn

Mohnblumen

Mohnblumen

 

 

Advertisements
Himbeer-Minze Smoothie Bowl

Himbeer-Minze Smoothie Bowl

Himbeeren haben jetzt Saison, sie schmecken richtig süß und nach viel Sommer. Zusammen mit frischer Minze aus meinem Garten ergeben sie einen sommerlichen Smoothie Bowl. Der Kokosblütenzucker gibt den Haferflocken eine leichte Karamellnote.

Die Smoothie Bowl eignet sich sehr gut zur Verarbeitung von reifem Obst. Der süße Geschmack der Früchte entfaltet sich besonders, wenn sie richtig reif sind. Leider faulen die Früchte dann auch schnell. Der Smoothie Bowl hält sich locker 2-3 Tage im Kühlschrank. So könnt ihr mehrere Portionen herstellen und im Kühlschrank aufbewahren. Die karamellisierten Haferflocken gebe ich erst zum Schluss dazu, so bleiben sie schön knusprig.

Himbeer-Minze Smoothie Bowl
Himbeer-Minze Smoothie Bowl

Zutaten für zwei Portionen Himbeer-Minze Smoothie Bowl

  • 400g Magerquark
  • 300g Himbeeren, frisch oder gefroren
  • 40g Vanille-Proteinpulver, z.B. Vanilla Icecream von ESN
  • 2 EL Heidelbeeren
  • 2 EL Erdbeeren
  • 5 Stiele Minze
  • 1 Biozitrone
  • 60g Haferflocken
  • 1 EL Kokosblütenzucker, z.B. von dm

 

Zubereitung Himbeer-Minze Smoothie Bowl

  1. Wenn ihr gefrorene Himbeeren verwendet, dann nehmt sie aus dem Gefrierschrank und lasst sie zwei Stunden auftauen. Restliche Beeren, Minze und Zitrone waschen. Die Zitrone auspressen. Einige Himbeeren beiseitelegen
  2. Zitronensaft, Himbeeren, Minze und Magerquark in den Standmixer geben. Auf höchster Stufe circa eine Minute pürieren. Proteinpulver hinzugeben und erneut mixen.
  3. Haferflocken in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anrösten, bis die Flocken leicht braun sind. Pfanne zwischendurch schwenken.
  4. Kokosblütenzucker über die Flocken geben und alles vermischen. Herdplatte ausmachen.
  5. Fruchtquark auf zwei Schalen verteilen. Haferflocken darüber streuen und mit den Beeren garnieren.

Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion:

  • 548 kcal
  • 69 g Eiweiß
  • 49 g KH
  • 28 g Zucker
  • 5 g Fett
Ananas

Sommer satt – Ananas mit Sojajoghurt

Ich gebe alles auf den Sommer. Ab Mittwoch sollen es 30 Grad und Sonnenschein werden. Kein Regen mehr, endlich Sommer. Stimmt euch mit mir auf den Sommeranfang ein mit einem tropischen Frühstück.

Ananas
Ananas mit Sojajoghurt

Zutaten für 2 Portionen Ananas mit Sojajoghurt:

  • 1 Ananas
  • 100g Erdbeeren
  • 100g Heidelbeeren, frisch oder tiefgefroren
  • 300g Sojajoghurt ungesüßt, z.B. von Alpro
  • 40g Proteinpulver Vanillegeschmack, z.B. von ESN
  • 2 EL Chiasamen
  • 4 EL Amaranth gepufft, z.B. von dm
  • 40g Cashewkerne

Zubereitung Ananas mit Sojajoghurt:

  1. Ananas halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch vom Strunk entfernen und beiseite stellen. Beeren waschen, Erdbeeren nach Belieben klein schneiden.
  2. Sojajoghurt mit Eiweißpulver verrühren und je zur Hälfte auf die Ananas geben.
  3. Jeweils 1/3 der Ananas und jeweils die Hälfte der Beeren auf den Joghurt geben. Das restliche Fruchtfleisch der Ananas beiseite stellen. Mit Samen, Nüssen und Amaranth garnieren.

Fertig!

Nährwerte (ausgehend von 100g Ananas pro Portion):

  • 514 kcal
  • KH: 38g, davon 20 g Zucker (Fruchtzucker)
  • Fett: 20g
  • Eiweiß: 34g

Habt ihr schon die ungesüßte Alternative von Alpro entdeckt? Da ich meistens Proteinpulver unter den Joghurt mische, kaufe ich seit einigen Wochen den ungesüßten Sojajoghurt von Alpro.

Lieber Gruß

Katharina

 

Cremiger Porridge mit Erdbeeren

Cremiger Porridge mit Erdbeeren

Ich genieße die Erdbeerzeit in voll Zügen. Zur Zeit gibt es jeden Tag Erdbeeren. Mal als Kuchen, mal als Sirup, im Müsli oder einfach so zum Naschen. Für Erdbeeren gibt es immer einen guten Grund. Heute ist es ein Porridge mit Erdbeeren.

Cremiger Porridge mit Erdbeeren
Cremiger Porridge mit Erdbeeren

Zutaten für eine Portion Porridge mit Erdbeeren:

  • 50g Haferflocken
  • 100ml Sojamilch
  • 100ml Wasser
  • 200g Erdbeeren
  • 30g Mandeln
  • 20g Frischkäse, z.B. Fitline von Exquisa 0,2% Fett
  • 1 EL Rama Creme Fine zum Schlagen, 19% Fett
  • 1 EL Magerquark
  • 20g Vanille Whey Protein, z.B. von ESN

Zubereitung Porridge mit Erdbeeren:

  1. Erdbeeren waschen, vom Grün entfernen und klein schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren mit Haferflocken, Wasser und Sojamilch in einem Topf zum Kochen bringen. Zwischendurch umrühren. Auf mittlerer Hitze circa fünf Minuten köcheln lassen bis ein Brei entsteht.
  2. Magerquark, Frischkäse, Schlagsahne und ein Teelöffel Proteinpulver zu einer Creme verrühren.
  3. Topf vom Herd nehmen und das restliche Proteinpulver mit dem Brei verrühren. Alles auf einen Teller geben. Mit Mandeln und Erdbeeren garnieren. Zum Schluss die Creme hinzugeben.

Durch die Erdbeeren erhält der Brei eine angenehme Süße. Das Proteinpulver süßt ebenfalls noch etwas. Es ist schnell gemacht und ihr spart euch durch das selber machen viel Zucker gegenüber fertigen Müslis!

Zu den Nährwerten:

596 kcal, 55g KH, 25g Fett, 32g E, 25g Zucker (Fruchtzucker von den Erdbeeren)

Guten Appetit!

 

Schloss Fasanerie Eichenzell

Gartenfest Schloss Fasanerie Eichenzell

Diesen Post Schloss Fasanerie Eichenzellhatte ich
schon zu den Akten gelegt.

Das Gartenfest im Schloss Fasanerie Eichenzell fand am Pfingstwochenende statt. Durch meinen Urlaub war die Motivation für diesen Post raus. Schade, denn ich habe diesen zauberhaften Ort in mein Herz geschlossen.

Wenn ich aus dem Fenster schaue, macht sich schlechte Laune breit.

Ich muss mich aufmuntern! Bei diesem Wetter kann ein bisschen Sonne, ein bisschen italienisches Flair euch genauso viel aufmuntern wie mich! Also hole ich die Fotos vom Gartenfest raus. Und plötzlich ist sie wieder da: die gute Laune, die Sehnsucht nach Wärme, dem Duft nach Zitronen, nach Urlaub, nach Italien.

Schloss Fasanerie Eichenzell
Zitronen aus Italien

Schloss Fasanerie Eichenzell

In diesen Tagen haben wir uns wohl alle ein bisschen Urlaubsstimmung verdient. In der Hoffnung, dass die Sonne aus Italien auch zu uns kommt und uns der liebe Wettergott einen wunderbaren, warmen Sommer bescheren wird.

Vom 13.-16. Mai 206 fand auf dem Schloss Fasanerie Eichenzell das alljährliche Gartenfest statt. Ich durfte zum ersten Mal dabei sein und war wirklich überrascht welchen Andrang es erfahren hat. Bereits am Freitagvormittag hatten sich riesige Besucherschlangen an den Eingängen versammelt. Die vielen Aussteller haben dem Schlossgarten mit ihren liebevoll gestalteten Ständen eine besondere Atmosphäre  eingehaucht.

Wie gerne denke ich an die wunderbar warmen Frühlingstage und diesen wunderschönen Ort zurück. Seht selbst!

Schloss Fasanerie Eichenzell
Schlossterrasse
Schloss Fasanerie Eichenzell
Schlosscafé

 

Schloss Fasanerie Eichenzell
Schlossgarten

Die regionalen Händler warteten mit liebevoll gestalteten Pavillons und Verkaufsständen.

Schloss Fasanerie Eichenzell

 

Pompoms_Gropt
Pompons bei Fräulein Z.
Schloss Fasanerie Eichenzell
Fiat
Schloss Fasanerie Eichenzell
Brunnen
Schloss Fasanerie Eichenzell
Schlossteich

Überall lag der Duft von Zitronen und italienischen Köstlichkeiten in der Luft.

Schloss Fasanerie Eichenzell
Zitronen und Olivenzweige
Schloss Fasanerie Eichenzell
Zitronenblüten

Da Regen angesagt war, habe ich als Outfit für diesen Tag meinen aktuellen Lieblingsparka gewählt. Der Pulli ist leger geschnitten und ist in dem Beige Ton ein echtes Kombinationstalent! Weiße Sneaker dazu und fertig ist das Outfit.

Schloss Fasanerie Eichenzell

Outfit_Wiese3_Gropt.jpg

Outfit_Park_Gropt.jpgOutfit_Gartenhaus_Gropt.jpg

Mein persönliches Highlight sind zwei TOLIX Hocker. Ich habe sie am Stand eines Schrotthändlers Fachhändlers für ausgewählte Vintagestücke ergattert und gleich in mein Herz geschlossen!

Schloss Fasanerie Eichenzell
TOLIX Hocker

 

Parka und Pulli: H&M; Hose: Zara; Sneaker: Nike

Vielen Dank an das Gartenfest Schloss Fasanerie Eichenzell für den kostenfreien Eintritt.

 

 

 

Bis bald!

 

Katharina