Rote Bete Auflauf mit Schafskäse

Ich habe diesen Winter zwei Lieblingsessen. Eines davon ist ein Rote Bete Auflauf mit Schafskäse. Das Schöne: Das Gemüse ist schnell geschnippelt und den Rest erledigt der Ofen. Und es hat wenig Kohlenhydrate. Wenn ihr die Light Variante vom Schafskäse nehmt sind die Fettwerte im grünen Bereich.

Rote Bete Auflauf mit Schafskäse

 

Zutaten für 2 Personen:

3 Knollen Rote Bete

3 mittelgroße Möhren

½ Sellerieknolle

Nach Jahreszeit: Hokkaidokürbis

2 Zweige Rosmarin

2 Feta (für mich Light)

6 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

 Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft). Gemüse schälen und in beliebige Stücke schneiden. Bei der Roten Bete bitte daran denken, dass diese extrem abfärbt. Daher empfehle ich euch Küchenhandschuhe anzuziehen. Da ich diese meisten vergessen, kann ich euch mit guten Gewissen sagen der Saft geht gut von den Händen abzuwaschen. Etwas von dem Olivenöl in eine Auflaufform geben, Gemüse hinzugeben und restliches Öl darüber geben. Für ca. 45 Minuten in den Ofen, zwei bis drei Mal das Gemüse wenden. Schafskäse nach Belieben im Ganzen oder in kleineren Stücken auf das Gemüse geben und weitere 10 Minuten backen. Gerne könnt ihr den Grill im Ofen anmachen, dann reichen 5 Minuten aus und der Feta wird schön braun. Vor dem Servieren mit frischem Pfeffer bestreuen. Guten Appetit!

Rote Bete Auflauf mit Schafskäse

Advertisements